Seniorenwohnzentrum Albert-Schweitzer

Seniorenwohnzentrum Albert-Schweitzer

Herzlich Willkommen

Im Seniorenwohnzentrum Albert-Schweitzer
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Seniorenzentrum.

Um Ihr Wohlergehen zu gewährleisten, legen wir besonderen Wert darauf, qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unseren Einrichtungen zu beschäftigen. Dazu werden unsere Teams ständig geschult und fortgebildet.

 

Nicht die Fassade eines Hauses sondern die Menschen, die darin wohnen und arbeiten sowie der gute Geist, der darin lebt, schaffen die Atmosphäre. ln diesem Sinne leiten und leben wir das Albert-Schweitzer-Haus. Unser Haus in der Schwetzinger Vorstadt bietet Geborgenheit, Betreuung und Pflege rund um die Uhr. Wir verfügen rund um das Haus über eine gute lnfrastruktur in Bezug auf Einkaufsmöglichkeiten und Verbindungen zum Nahverkehr.

Aktuelles

Neuigkeiten aus unserem Hause
Keine Veranstaltung gefunden

Leistungen

Qualifizierte Pflege und Betreuung

Unser Service

  • Liebevolle hauswirtschaftliche Versorgung
  • Qualifizierte Pflege und Betreuung rund um die Uhr
  • Kurzzeitpflege, Verhinderungspflege, Vollstationäre Dauerpflege
  • Freie Arztwahl, Pflegevisiten Soziale Betreuung
  • Krankengymnastik, Ergotherapie, Logopädie in Zusammenarbeit mit den Praxen vor Ort
  • Seniorengerechte Vollverpflegung einschließlich Mahlzeiten-Zimmer-Service aus unserer hauseigenen Küche
  • Notrufsystem in allen Zimmern, Telefon, Kabelanschluss
  • Wäscheversorgung (Bettwäsche, Handtücher etc.)
  • umfassende Wäscheversorgung
  • Hausmeister-Service
  • Friseur, Fußpflege und mobiler Kiosk im Haus
  • Medikamentenbesorgung durch die Kooperationsvereinbarung mit einer ortsansässigen Apotheke
  • Beratung in pflegerischen, sozialen und administrativen Fragen sowie bei Antragstellungen

Unsere Freizeitangebote

  • Gemeinsame Ausflüge in den Luisenpark
  • Beschäftigungstherapie mit täglich wechselnden Angeboten, z. B. kreatives Gestalten und Gedächtnistraining
  • Hauswirtschaftliche, handwerkliche und gartentherapeutische Aktivitäten
  • Seniorengymnastik, Sitztanz
  • Sing- und Spielkreise
  • öffentliche Cafeteria
  • Einzelbetreuung
  • Gottesdienst im Haus
  • seelsorgerische Betreuung durch die Kirchengemeinden
  • Besuch von örtlichen Vereinen
  • festliche Veranstaltungen zu den Jahreshöhepunkten

… und als zusätzliches Angebot

  • organisieren wir und richten Ihnen auch gerne Ihre privaten Feiern aus.

Unsere Einrichtung

Wohnliches Ambiente mit Aufzug, Außenterrasse und Fischteich

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Bewohnerinnen und Bewohner, denen wir eine individuelle und multiprofessionelle Betreuung anbieten.

Wir wollen, dass unsere Bewohnerinnen und Bewohner bei uns rundum wohlfühlen. Wir bieten Ihnen neben hohem Engagement für das Wohl der bei uns lebenden Senioren noch viel mehr. Dazu gehören ein ansprechendes Ambiente, attraktive Aktivitäten und zahlreiche kulturelle Angebote. Um Ihr Wohlergehen zu gewährleisten, legen wir besonderen Wert darauf, qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Leistungsbereichen wie Pflege, Hauswirtschaft und Soziale Betreuung zu beschäftigen. Dazu werden unsere Teams fortlaufend geschult und fortgebildet.

Unsere Einrichtung ist zentral gelegen. Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig; die nahe Innenstadt in wenigen Minuten mit Bus oder Straßenbahn (Haltestellen wenige Schritte entfernt) erreichbar.

Wir bieten 70 Pflegeplätze für alle Pflegestufen der stationären sowie der Kurzzeit-/Verhinderungspflege an.
Zum geselligen Beisammensein stehen Ihnen hell gestaltete Gemeinschaftsräume zur Verfügung. Die Außenterrasse im EG sowie die großzügige Dachterrasse mit Dachgarten im 5. OG sind ein beliebter Treffpunkt und Ort zum Verweilen. Alle Bewohnerzimmer, freundlich und hell gestaltet, verfügen über eine Rufanlage sowie über einen Kabelanschluss für den Fernseher und Telefonanschluss. Wir stellen Ihnen ein eingerichtetes großzügiges Zimmer mit elektrisch verstellbarem Pflegebett, Nachttisch, Stuhl, Tisch und Kleiderschrank zur Verfügung. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes, seniorengerechtes Badezimmer. Auch können Sie Ihr Zimmer nach eigenen Wünschen mit lieb gewordenen Kleinmöbeln und Bildern einrichten, um so eine vertraute Atmosphäre zu schaffen.

Vollstationäre Pflege

Wir bieten vollstationäre Pflege für die Pflegegrade 2-5 nach den neuesten medizinisch-pflegerischen Erkenntnissen an. Diese entwickeln wir im Rahmen unseres Qualitätsmanagements laufend fort.

Um der Pflegegrade entsprechende Leistungen der Pflegekasse in Anspruch zu nehmen, bedarf es der Pflegebedürftigkeit im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (§ 14 SGB XI).

Kurzzeitpflege

In bestimmten Situationen, in denen weder häusliche noch teilstationäre Pflege (Tagespflege) möglich ist, hat die pflegebedürftige Person Anspruch auf Leistung im Rahmen der Kurzzeitpflege (z. B. die urlaubsbedingte Abwesenheit der pflegenden Person).

Wir halten für die Kurzzeit- bzw. Verhinderungspflege schön eingerichtete Zimmer vor. Wir legen Wert darauf, dass die Qualität dieser Pflege unserem pflegerischen und betreuenden Angebot der Langzeitpflege entspricht. Bei uns gibt es vollstationäre Dauer – und Kurzzeitpflegeplätze für alle Pflegegrade. Die vielseitigen Beschäftigungsangebote unserer Einrichtung stehen selbstverständlich auch diesen Gästen zur freien Verfügung. Bei Musik, Gymnastik, Hundetherapie, gemeinsamen Spaziergängen, u.v.a.m, lernen sie neue Menschen kennen und verbringen angenehme Stunden in Gesellschaft.

Küche

Die Mahlzeiten werden in der hauseigenen Küche täglich frisch zubereitet. Auf unserem Speiseplan finden Sie regionale Köstlichkeiten, ebenso wie die Angebote einer internationalen Küche sowie alle Diätformen.

 

Zufriedene BewohnerInnen und MitarbeiterInnen

Das CURATA Seniorenwohnzentrum Albert-Schweitzer, Mannheim GmbH hat eine permanente Bewohner- und Angehörigenzufriedenheit zum Ziel. Um diese zu garantieren, orientieren wir uns an Ergebnissen aus Bewohnerbefragung, Beschwerdemanagement, Pflegevisiten, Fördergesprächen, Angehörigenabende, Heimbeiratssitzungen, persönlichen Gesprächen und Qualitätsprüfungen Dritter. Wir machen unsere Arbeit allen Bewohnerinnen und Bewohner sowie den Angehörigen gegenüber transparent.

Wir fördern die Fachkompetenz. Dies geschieht durch eine fachlich versierte Personalarbeit, durch ein intensives Einarbeitungskonzept neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Fördergespräche zur Ermittlung der individuellen Ziele des Fortbildungsbedarfs und einem hieraus resultierenden Fortbildungsplan.
Fachwissen auf dem neuesten Stand der Pflegewissenschaft fördert die Zufriedenheit und Sicherheit aller Beteiligten.

 

Qualitätsmanagement

Unser Ziel ist es, den Bewohnerinnen und Bewohner die Eigenständigkeit zu erhalten, die Erwartungshaltung mit dem Machbaren abzustimmen und dem Leben Inhalt und Wohlbefinden zu geben. Qualität ist ein wesentlicher Faktor in unserer Einrichtung. Um unsere hohen Qualitätsanforderungen zu erfüllen, ist eine teamorientierte Zusammenarbeit von äußerster Wichtigkeit. Um eine ganzheitliche Pflege nach anerkannten Standards und den neuesten Erkenntnissen zu sichern, werden alle MitarbeiterInnen in diesen sich stets weiter entwickelnden Prozess der Qualitätssicherung eingebunden. Einige wichtige Maßnahmen sind der Qualitätszirkel, Einsatz von Qualitätsbeauftragten, Weiterentwicklung von Standards, Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen und die Pflegevisite. Die Betreuung orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner. In die Pflegeplanung fließen alle erhobenen Daten ein, die Pflege selbst wird regelmäßig dokumentiert. So wird eine Sicherung und kontinuierliche Verbesserung der Ergebnisqualität gewährleistet. In teamorientierter Zusammenarbeit erfüllen wir unsere hohen Qualitätsanforderungen.

 

Menschen kennen(lernen)

Der Mensch wird in ein Geflecht von sozialen Kontakten hineingeboren, das ihn sein Leben lang in wechselnder Form begleitet. Der Umzug in ein Seniorenwohnzentrum stellt einen bedeutenden Einschnitt dar, da u.U. alte Kontakte verloren gehen oder sich ändern. Daher gilt es, schon beim Einzug der Bewohnerinnen und Bewohner diese sozialen Kontakte zu erkennen, sie aufrechtzuerhalten und neue Kontakte zu fördern. Unsere Veranstaltungen fördern Kontakte der Bewohnerinnen und Bewohner untereinander als auch generationsübergreifend nach außen.

Impressionen

Machen Sie sich ein Bild von unserer Einrichtung

Downloads

Hier können Sie Informationen und Dokumente runterladen
Infopaket
Informations- und Servicemappe – vorvertragliche Information
Anmeldung zur Heimaufnahme
Ärztlicher Fragebogen
Vergütungen und Entgelte für die vollstationäre Pflege
MDK-Prüfungsergebnis 2017

Kontakt

Rufen Sie uns gerne an
null

Einrichtungsleitung: Johannes Heininger
Telefon: +49 621 44504 421
Telefax: +49 621 44504 440
johannes.heininger@curata.de

CURATA – Seniorenwohnzentrum Albert Schweitzer, Mannheim GmbH
Viehhofstraße 25-27
68165 Mannheim