Capital Bay kauft, CURATA betreibt

Die Berliner Capital Bay GmbH (Capital Bay) hat für den Betrieb eines Pflegeheims in Dresden die CURATA Pflegeeinrichtungen gewonnen. Das Objekt im Dresdner Stadtteil Friedrichstadt bietet auf 2.600 Quadratmetern 75 Pflegeplätze und ist voll vermietet. Capital Bay erwarb die Immobilie aus dem Jahr 1900 bereits im vergangenen Jahr.
George Salden, CEO von Capital Bay: „Das Objekt in Dresden genießt einen sehr guten Ruf. Da wir im Pflegeimmobilienmarkt gute Wachstumschancen sehen, werden wir sicherlich noch weitere Objekte

Interesse am neuen Pflegeheim ist groß

Die ersten Anmeldungen sind schon eingegangen, auch Bewerbungen um die Arbeitsplätze im neuen Senioren-Pflegeheim in Mandelsloh hat das Betreiberunternehmen Curata schon bekommen. Und auch beim Mandelsloher Spaziergang am Sonntag zeigte sich: Der Neubau beschäftigt die Dorfbewohner.